7 Erfolgsfaktoren für Social Media

Für die Zeitung der Jungen Wirtschaftskammer Biel «La Gueule» durften wir einen Beitrag verfassen. Die Infografik zeigt euch, wie Schweizer Unternehmen Social Media im 2016 nutzen.

Haben Sie Fragen oder Herausforderungen betreffend Social Media? Jetzt haben Sie die Möglichkeit, diese zu stellen. Fachexperten geben Antwort. Jetzt Frage stellen an: ahoi@netfang.ch

 

SocialMedia_Unternehmen

 

9 von 10 Organisationen sind auf Social Media aktiv, wobei nur jedes 5. Unternehmen ohne Strategie handelt. Am meisten werden die Kanäle Facebook und Youtube genutzt. Die meisten Unternehmen nutzen Social Media bereits 1-3 Jahre. Am wichtigsten sei das Ziel der Sichtbarkeit, gefolgt vom Image und der Reichweite. 41 Prozent sehen den Nutzen und Aufwand als etwa gleich gross.
 

7 Erfolgsfaktoren

1. Professioneller Auftritt: Alle Informationen über Ihr Unternehmen müssen sofort ersichtlich sein. Ein ansprechendes Design soll die Textinformationen unterstützen.

2. Richtige Zielgruppenansprache: Die Wortwahl, Anrede, duzen oder siezen müssen anhand der Zielgruppe bestimmt werden.

3. Exklusive Inhalte (Unique Content) sind wichtig für die Kundenbindung und -akquisition. Grosser Anklang finden Aktionen, Vergünstigungen oder Wettbewerbe.

4. Authentischer Firmenauftritt ist wichtig, um einen Shitstorm zu vermeiden. Kunden merken sofort, falls unecht kommuniziert wird.

5. Multiplikatoren, welche Ihr Produkt oder Dienstleistung in ein positives Licht stellen, gilt es zu engagieren. Am besten eignen sich zufriedene Kunden.

6. Konkurrenzanalysen sind empfehlenswert. Beobachten Sie Social Media Aktivitäten anderer.

7. Viel Geduld erfordert Social Media Marketing. Ein guter Ruf in den sozialen Medien ergibt sich nicht von heute auf morgen. Langfristig wertvoll ist ein sogenanntes «organisches Wachstum» von Fans. Verzichten Sie aufs Einkaufen von Fans.

Social Media lohnt sich, wie zahlreiche Praxiserfahrungen immer wieder bestätigen!